Stadtwerke Leoben | Kerpelystraße 21 | 8700 Leoben | +43 3842 / 23024-0 | office@stadtwerke-leoben.at

Gasversorgung

Kerpelystraße 21
8700 Leoben
Tel.: +43 3842 / 23024-0
Fax: +43 3842 / 23024-440
gasversorgung@stadtwerke-leoben.at
 
Bereitschaftsdienst:

Tel.: +43 3842 / 23024
 
Österreichweite Gas-Notrufnummer
Bei Gasgeruch oder anderen alamierenden Gasnotfällen können Sie unter der Notrufnummer 128 kostenlos Hilfe anfordern. Diese Notrufnummer funktioniert ohne Vorwahl in ganz Österreich. Bitte diese Notrufnummer nur in echten Notfällen wählen!

An- und Abmeldung

Für persönliche Auskünfte über Ab-, An- und Ummeldungen bzw. Verbrauchsabrechnungen für Erdgas und Stadtwärme stehen Ihnen unsere Mitarbeiter in der Energieabrechnung gerne zur Verfügung.

Verbrauchsabrechnung für Erdgas und Stadtwärme

Sehr gerne stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke Leoben in der Energieabrechnung für Ihre Fragen zur Verfügung.

Stadtwerke Leoben
Rechnungswesen / Energeiabrechnung
Kerpelystraße 21
8700 Leoben
E-Mail: energieabrechnung@stadtwerke-leoben.at

Fr. Ramona Pfeiler: Tel.: +43 3842 / 23024-124
Hr. Jürgen Wurzer: Tel.: +43 3842 / 23024-125

Haben Sie Fragen zur Ab, An- oder Ummeldung?

Dann zögern Sie nicht und schreiben Sie uns Ihr Anliegen mittels dem untenstehenden Kontaktformular:

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden!

Jede Öffi-Stundenkarte wurd zur Tageskarte!

Im Zeitraum Dezember 2018 bis Ende Februar 2019 wird an jedem Freitag die Stundenkarte zur Tageskarte aufgewertet.

Gasgeräte Serviceaktion 2019

Nur das jährliche Service Ihrer Gas-Geräte garantiert einen sicheren Betrieb und hilft beim Sparen!

Einschubfahrten 2018

Einschubfahrten für Allerheiligen, Maria Empfängnis und für die Einkaufssamstage

Öffis fahren - Geld sparen

Und noch dazu sind Sie sicher und bequem unterwegs. Sie können dabei auf kompetente MitarbeiterInnen, unseren modernen Fuhrpark, ein sorgfältig geplantes Liniennetz und einen auf die Bedürfnisse der Bevölkerung perfekt abgestimmten Fahrplan vertrauen.

Weitere Meldungen