Stadtwerke Leoben | Kerpelystraße 21 | 8700 Leoben | +43 3842 / 23024-0 | office@stadtwerke-leoben.at

Wasserversorgung

Kerpelystraße 23
8700 Leoben
Tel.: +43 3842 / 23024-0
Fax: +43 3842 / 23024-440
wasserwerk@stadtwerke-leoben.at

 

Bereitschaftsdienst:
Tel.: +43 3842 / 23024 - 999

Wasser-Neuanschluss

Sie benötigen einen neuen Wasseranschluss für Ihr Haus oder Ihre Firma?

Die Neuanmeldung eines Wasseranschlusses hat schriftlich unter Vorlage von entsprechenden Lage- und Installationsplänen zu erfolgen.

Diese Anmeldung ist bei den Stadtwerke Leoben Wasserwerk, Kerpelystraße 23, 8700 Leoben gebührenpflichtig einzubringen.

Bei Fragen steht Ihnen Herr Krauss gerne zur Verfügung.

Stadtwerke Leoben - Wasserwerk
Kerpelystrasse 23
8700 Leoben

Manuel Krauss

Tel.: +43 3842 / 23024-301
Fax: +43 3842 / 23024-440
E-Mail: manuel.krauss@ stadtwerke-leoben.at

Anmeldegebühren

Die feste Gebühr gem. § 14 TP 6 Gebührengesetz 1957 in der derzeit geltenden Fassung beträgt € 14,30 je Anmeldung. Die feste Gebühr gem. § 14 TP 5 Gebührengesetz 1957 in der derzeit geltenden Fassung beträgt € 3,90 je Planunterlagen.

Anmeldeformular

Das Anmeldeformular können Sie hier herunterladen. Bitte füllen Sie dieses aus und retournieren es inkl. Lageplan und ggf. Einverständniserklärung(en) bei Inanspruchnahme von Fremdgrundstück(en).

Seit Mai 2021 gibt es in Leoben zwei neue Mobilitätsformen.

E-Scooter und Carsharing stellen für EinwohnerInnen, PendlerInnen und TouristInnen eine praktische und umweltschonende Alternative zum privaten PKW dar – für alltägliche Wege zum Bahnhof und durch die Stadt oder für Ausflüge und berufliche Termine.

Soft-Opening der Altstadt-Tiefgarage am 30.04.2021

Die Altstadt-Tiefgarage erstrahlt ab 30.04.2021 im neuen Glanz.

Wasserrohrbruch in Lerchenfeld ist behoben!

Die Reparaturarbeiten an der Wasserleitung in Lerchenfeld wurden erfolgreich abgeschlossen. Die Wasserversorgung steht wieder in vollem Umfang zur Verfügung.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Defekt der Bankomatzahlung an den Parkautomaten behoben!

Der Fehler bei den betroffenen Kassenautomaten wurde von der Softwarefirma gefunden und bereits durch einen Techniker behoben.

Weitere Meldungen