Stadtwerke Leoben | Kerpelystraße 21 | 8700 Leoben | +43 3842 / 23024-0 | office@stadtwerke-leoben.at

ÖBB Parkdeck - Park & Ride Leoben

Mit dem Kauf einer gültigen Bahnkarte haben Sie die Möglichkeit, billig und bequem im Parkdeck zu parken. Das Parkdeck umfasst 357 Stellplätze, davon 334 überdachte für ÖBB-Bahnkunden und Kurzparker sowie 23 Stellplätze ausschließlich für Spar-Kunden.

Standort:
Bahnhofplatz 2, 8700 Leoben

 

Tarifübersicht

P&R Parkticket
(nur in Kombination mit der Bahnkarte)
Preis EUR Gültigkeit
Tages-Parkticket 1,- 24 Stunden
Wochen-Parkticket 5,- 7 Tage
Monats-Parkticket 20,- 31 Tage
Jahres-Parkticket* (Kaution EUR 10,-) 200,- 12 Monate

*Die Ausgabe des Jahres-Parktickets ist nur im Kundendienstcenter der Stadtwerke Leoben - Parkraumservice unter Vorlage der Jahresbahnkarte (ÖBB oder Verbundlinie) möglich!

 

  • Das P&R – Parkticket ist nur gegen Vorweisen der gültigen Bahnkarte und nur während der Öffnungszeiten des ÖBB-Ticketschalter am Bahnhof Leoben erhältlich.

  • Der Kurz-Parktarif beträgt EUR 2,- je angefangener Stunde und maximal EUR 15,- für 24 Stunden (Tagesmaximum).

  • Achtung: Alle Kurzparker sowie Spar-Kunden müssen vor dem Ausfahren aus dem Parkdeck immer zum Kassenautomaten (hier wird die 15-minütig Karenzzeit aufgebucht).

  • Bei Verlust oder Beschädigung des P&R – Parktickets wird kein Ersatz ausgehändigt (Verlustticket am Kassenautomat EUR 15,-)

  • Bezahlungsmöglichkeit am Kassenautomaten: Bar sowie bargeldlos

 

Öffnungszeiten des ÖBB-Ticketschalter am Bahnhof Leoben:

Öffnungszeiten und weitere Informationen finden Sie --> hier <--

 

Öffnungszeiten der Stadtwerke Leoben - Parkraumservice:

Tel.: +43 3842/23024-510

Montag bis Donnerstag: 08.00 bis 15.00 Uhr
Freitag: 08.00 bis 11.30 Uhr
(Samstag sowie Sonn- und Feiertag geschlossen)

 

Handhabung des P&R – Parktickets

(Tages-, Wochen-, Monats- u. Jahresticket)

Erstmalige Einfahrt in das Parkdeck (ohne P&R – Parkticket): Bei der erstmaligen Einfahrt in das Parkdeck, bitte ein Einfahrtsticket am Einfahrtsterminal (direkt vor dem Einfahrtsschranken) entnehmen. Danach kann das gewünschte P&R – Parkticket beim Personenschalter am Bahnhof Leoben gelöst werden.

Einmalige Ausfahrt mit dem P&R – Tages-Parkticket aus dem Parkdeck: Schieben Sie zuerst Ihr Einfahrtsticket in den Kassenautomaten danach das Tages-Parkticket – Sie erhalten das entwertete Einfahrtsticket wieder zurück – mit diesem können Sie das Parkdeck verlassen. ACHTUNG: P&R – Tages-Parkticket gilt nur für eine einmalige Ausfahrt!

Wiederkehrende Ein- und Ausfahrt mit dem P&R – Wochen- und Monats-Parkticket: Schieben Sie sowohl bei der Einfahrt wie auch bei der Ausfahrt nur das P&R – Wochen- oder Monats-Parkticket in den Ein- oder Ausfahrtsterminal vor dem Schranken. Bitte kein Einfahrtsticket herausdrucken!

Wiederkehrende Ein- und Ausfahrt mit dem Jahres-Parkticket: Halten Sie sowohl bei der Einfahrt wie auch bei der Ausfahrt nur das Jahres-Parkticket zum Kartenleser „Jahreskarte". Bitte kein Einfahrtsticket herausdrucken!

 

Handhabung des SPAR-Parktickets

Spar-Kunden: Das Einfahrtsticket wird nach dem Einkauf von der SPAR-Kassiererin rabattiert (Gratisparken - max. 1 Std. Gültigkeit) – dann zum Kassenautomaten (nochmals 15 Minuten Karenzzeit) – Ausfahrt SPAR-Schranken - Ticket mitnehmen für Hauptausfahrt.

 

Notruftasten

Bei Problemen betätigen Sie eine der Notruftasten (bei jeder Schrankenanlage und beim Kassenautomat) und Sie werden sofort mit der Bahnhof-Security verbunden.

Öffis fahren - Geld sparen

Und noch dazu sind Sie sicher und bequem unterwegs. Sie können dabei auf kompetente MitarbeiterInnen, unseren modernen Fuhrpark, ein sorgfältig geplantes Liniennetz und einen auf die Bedürfnisse der Bevölkerung perfekt abgestimmten Fahrplan vertrauen.

Leoben Parken Neu

Mit 1. Juli 2018 tritt für die Leobener Innenstadt das neue Parkraumkonzept mit neuer Zoneneinteilung in Kraft.

Öffnungszeiten der Tankstelle

Die Öffnungszeiten der Tankstelle in der Kerpelystraße 34 sind Montag bis Sonntag von 06:00 bis 22:00 Uhr (auch an Feiertagen)

Wasserversorgung in Nennersdorf langfristig abgesichert

Im Februar 2016 wurde mit den Bauarbeiten zur Errichtung einer Drucksteigerungsanlage in Nennersdorf begonnen. Parallel dazu wurde die vorhandene Wasserhauptleitung aus Stahl durch eine zeitgemäße PE-Leitung ersetzt.

Weitere Meldungen