Stadtwerke Leoben | Kerpelystraße 21 | 8700 Leoben | +43 3842 / 23024-0 | office@stadtwerke-leoben.at

Gasversorgung

Kerpelystraße 21
8700 Leoben
Tel.: +43 3842 / 23024-0
Fax: +43 3842 / 23024-440
gasversorgung@stadtwerke-leoben.at
 
Bereitschaftsdienst:

Tel.: +43 3842 / 23024
 
Österreichweite Gas-Notrufnummer
Bei Gasgeruch oder anderen alamierenden Gasnotfällen können Sie unter der Notrufnummer 128 kostenlos Hilfe anfordern. Diese Notrufnummer funktioniert ohne Vorwahl in ganz Österreich. Bitte diese Notrufnummer nur in echten Notfällen wählen!

Sicherheit

Um einen sicheren Betrieb mit Erdgas zu gewährleisten, müssen einige Punkte beachtet werden.

Der typische Erdgasgeruch
Damit auch Sie das von Natur aus geruchlose Gas im Falle eines Lecks wahrnehmen können, wird es mit einem "Duftstoff" versetzt, der für den typischen Gasgeruch sorgt.

Sicherer Betrieb
Um einen sicheren Betrieb mit Erdgas zu gewährleisten, setzen wir eine ganze Reihe von Maßnahmen: Das Bündel an Sicherheitsvorkehrungen reicht von der jährlichen Kontrolle des Leitungsnetzes auf undichte Stellen bis hin zu laufenden Vorkehrungen, die Ihre Anlage betreffen.

Sicherheitsvorkehrungen für Ihre Anlage
Vor Inbetriebnahme Ihres Gasgerätes überprüfen wir gemeinsam mit Ihrem konzessionierten Gasinstallateur, ob alle Anlagen den Sicherheitsvorschriften entsprechen. Ihr Rauchfangkehrer nimmt eine Abgasmessung vor. Damit für Ihre Anlage auch nach Jahren eine einwandfreie Betriebssicherheit gegeben ist, wird seitens der ÖVGW (Österreichische Vereinigung für das Gas- und Wasserfach) alle 12 Jahre eine entsprechende Sicherheitsüberprüfung gefordert. Diese Überprüfung wird auch von den Stadtwerken Leoben angeboten (Haustechnik). Zusätzlich empfehlen wir die regelmäßige Wartung der Anlage durch Ihren Gasinstallateur bzw. Servicedienst der Stadtwerke Leoben.

Automatische Gas-Absperrung
Ihr Gasanschluss ist mit einem Fire-Safe-Hahn versehen, der Ihre Gasleitung ab einer Umgebungstemperatur von 70 Grad abschließt.

Strenge Standards für Gasgeräte
Alle am Markt befindlichen Gasgeräte, sind mit dem "CE"-Kennzeichen versehen. Dieses Zeichen garantiert, dass die Geräte den europäischen Sicherheitsnormen entsprechen. Da die österreichischen Sicherheitsstandards strenger als die europäischen sind, gibt es ein weiteres Kennzeichen – die "ÖVGW-Qualitätsmarke". Diese gibt die Garantie, dass ein Gerät auch diese Richtlinien erfüllt.

Gasspüren
Unser Sicherheitdienst überprüft jährlich zahlreiche Leitungskilometer in unserem Netzgebiet.

Sicherheitscheck
Undichte Rohrleitungssysteme gefährden unsere Sicherheit und unsere Umwelt.
Die Stadtwerke Leoben Gasversorgung bieten aus diesem Grund die sicherheitstechnische Überprüfung von Gasanlagen als Dienstleistung an.
Unsere Mitarbeiter besitzen höchste Qualifikation und verfügen über modernste Gerätetechnik zur Überprüfung von sämtlichen Leitungssystemen.
Damit leisten sie einen unverzichtbaren Beitrag zur Sicherheit und zur Wirtschaftlichkeit der Gasversorgung.

Öffnungszeiten der Tankstelle

Aus betrieblichen Gründen werden die Normalöffnungszeiten der Tankstelle in der Kerpelystraße 34 an folgenden Tagen geändert:

Wasserversorgung in Nennersdorf langfristig abgesichert

Im Februar 2016 wurde mit den Bauarbeiten zur Errichtung einer Drucksteigerungsanlage in Nennersdorf begonnen. Parallel dazu wurde die vorhandene Wasserhauptleitung aus Stahl durch eine zeitgemäße PE-Leitung ersetzt.

Das neue 2+1 Einstiegsticket: einen Monat gratis fahren

Das 2+1 Einstiegsticketist ein vergünstigtes 3-Monate-Ticket, das für den fixen Zeitraum von 1. Dezember 2017 bis 28. Februar 2018 angeboten wird. Es kann für beliebige Tarifzonen in der Steiermark gekauft werden.

Tag der offenen Tür in der Bestattung Leoben

Die Bestattung Leoben lädt alle Leobnerinnen und Leobner zum Tag der offenen Tür am 23. November 2017 von 10:00 bis 18:00 Uhr ein, um Einblick in den Alltag einer Bestattung zu geben.

Weitere Meldungen