Find & Park mit Easypark

Bezahlen Sie Ihren Parkschein einfach bequem übers Handy. Parken war noch nie so einfach!
JETZT NEU: Garagenparken in der Altstadt-Tiefgarage!

EasyPark

Mit der EASYPARK-App in 4 einfachen Schritten Zeit und Geld sparen.

So funktioniert’s:

  1. EasyPark-App im App- oder Playstore downloaden und installieren. Mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung Telefonnummer, Kennzeichen und Zahlungsart (Kreditkarte, Klarna, PayPal, ApplePay) auswählen.
  2. Standort wird meist automatisch ermittelt. Falls der genaue Standort nicht gefunden wird, setzten Sie den Pin dort, wo Sie sich gerade befinden oder geben Sie den Zonencode (am Parkautomat) ein.
  3. Gewünschte Parkdauer eingeben. Falls es doch einmal länger dauert, können Sie die Parkdauer ganz einfach überall vom Handy aus verlängern. Sie zahlen auch nur für die tatsächliche Parkzeit!
  4. Ganz bequem den Parkvorgang im Auto starten und fertig! So einfach ist Parken mit der EasyPark-App!
Hammer Gerlinde

Gerlinde Hammer

Parkraumservice

+43 3842 / 23024 – 801
gerlinde.hammer@stadtwerke-leoben.at

Apple App Store
Google Play Store

Bei der Verwendung von Garagenparken in der Altstadt-Tiefgarage mit der Easypark-App unterscheiden wir zwischen “CameraPark” (Automatischer Ablauf) und Manueller Ablauf (Parkvorgang wird vom Benutzer in der App manuell gestartet und gestoppt)

Automatischer Ablauf (“CameraPark”)

Aktivieren Sie in Ihrer EasyPark-App die Funktion „CameraPark“ (siehe unten). Ihr Nummernschild wird dann von den Kameras vor Ort erkannt. Die Schranke öffnet sich bei der Einfahrt automatisch und der Parkvorgang wird infolgedessen in der App gestartet. Bei der Ausfahrt wird der Parkvorgang gestoppt, ohne Ihr Zutun.

Kennzeichenerkennung in der App freischalten:

  1. Öffnen Sie die EasyPark-App

  2. Klicken Sie auf “Mehr” und dann auf “CameraPark”

  3. Klicken Sie auf “Autos für CameraPark auswählen”

  4. Setzen Sie einen Haken hinter Ihr Kennzeichen

  5. Mit “Fertig” bestätigen

Manueller Ablauf

Falls “CameraPark” in Ihrer EasyPark-App noch nicht freigeschaltet ist, erfolgt die Einfahrt auf herkömmliche Weise, d.h. durch das Ziehen eines Tickets. Die Schranke öffnet sich. Der Parkvorgang kann nun im Nachhinein, d.h. in der Garage, mit der EasyPark-App gestartet werden: geben Sie hierzu einfach die Garagenzone ein. Bei der Ausfahrt wird Ihr Nummernschild dann erkannt und die Schranke öffnet sich automatisch. Der Parkvorgang stoppt infolgedessen und wird über die EasyPark-App abgerechnet.